Donnerstag, 29. August 2024
Figurinen der Welt – Frau vom Hohle Fels

Ankommenstag, Anreise bis 14:00 Uhr

Am Nachmittag treffen wir uns zur Begrüßung und einem Eröffnungsritual.
14:30 – 16:00 Gemeinsam stimmen wir uns ein auf unser Fest.
Ritualteam Koordination Cornelia Fey, Mitwirkung Gabriele Pröll, Sylvie v. Sachsen-Coburg und Gotha

Um 16:30 Uhr gibt es die ersten Vorträge zu unserem Hauptthema „Wurzeln und Urkraft“

Große Muttergöttin – hier und heute
Impulsvortrag und körperorientierte Integration
Uscha Madeisky, Dagmar Lily Margotsdotter, Renate Fuchs-Haberl
körperorientierte Vertiefung mit Anna Oppermann
Raum Blautopf

Vortrag zur Frau vom Hohle Fels
Dr. Sibylle Wolf, Universität Tübingen
Raum Schöne Lau

18 Uhr Abendbuffet und Marktplatz der Fülle

Film und Vortrag „From the Goddess
Regisseurin Laura Hirch, Womenbodiment

Abendzeremonie auf der großen Wiese

Freitag, 30. August 2024
Entwicklung der Göttinnen / Schöpfungsmythen / Göttin der Region

Morgeneinstimmung mit Yoga, Achtsamkeitsübungen oder Naturerfahrung

10:00 Uhr gemeinsames Morgen-Ritual mit unseren Ritualfrauen

11:00 bis 13:00 Uhr Frühstücksbuffet und Marktplatz

13:00-18:00 Workshops, Körperarbeit, Kreatives

  • Das Matriarchale auch im Innen suchend
    Workshop mit Uscha Madeisky und Dagmar Margotsdotter
    13:00-14:00 Uhr Raum Blautopf
  • Alte Frauentraditionen im Alpenraum, Workshop
    Renate Fuchs-Haberl
    13:00 – 14:00 Uhr im Rusenschloss, 2. OG
  • Vortrag „Mütterwand“ mit meditativem Gesang
    Regina Golke
    13:00 – 14:30 Uhr
  • Geomantische Wanderung
    Daniela Parr, Godeweg
    Start 13:00 vor dem Haupthaus
  • Tanz der Archetypinnen
    Birke Knopp
    14:30 – 17:30 Raum Blautopf
  • Weibliche Urkraft aus dem Schoß
    Anna Oppermann, Körper als Heimat
    14:30 – 17:30 Uhr Raum Schöne Lau
  • Göttin im Jetzt! Licht und Schatten der Weiblichen Urkraft – Kreativworkshop mit Malen, Schreiben und Collage
    Kathrin Franckenberg
    14:30 – 17:30 Uhr Raum Blaufels, 1. OG
  • PROJEKTIONEN Göttinnen Archetypen
    Sonja Gabriele Lohr
    14:30 – 17:30 Uhr im Rusenschloss, 2. OG
  • Tönender Schoßraum, ein Workshop mit Stimme
    Katrin Lerche
    16:00 – 17:30 Uhr Raum Schöne Lau
  • Die schwangere, tanzende Göttin
    Gaby Mardshana Oeftering
    15:30 – 17:00 Uhr Wolkenschloss

18:00 Uhr Abendbuffet und Marktplatz

gemeinsames Abendprogramm: Zeremonie, Singen, Geschichten am Feuer

Marianne Pitzen, Frauenmuseum Bonn

Samstag, 31. August 2024
Transformation des Göttlichen in die Welt, Schwerpunkt Geburt

Morgeneinstimmung mit Yoga, Achtsamkeitsübungen oder Naturerfahrung

I0mpulsvorträge in der Seminarhalle

  • Abstieg und Aufstieg der Großen Göttin
    Anna Gamma, Institut für Zen & Leadership
    09:30 – 10:30 Uhr Raum Blautopf
  • Das Tor ins Leben
    Angelika Rodler, Leiterin des Österreichischen Doula-Trainings
    09:30 – 10:30 Uhr Raum Schöne Lau

11:00 bis 13:00 Uhr Frühstücksbuffet und Marktplatz

13:00-18:00 Workshops, Körperarbeit, Kreatives

  • Zurück zu den Quellen der Heiligkeit der Würde
    Workshop mit Anna Gamma
    13:00 – 16:00 Uhr Raum Schöne Lau
  • Das Tor ins Leben – Vertiefungsworkshop
    Angelika Rodler, Leiterin des Österreichischen Doula-Trainings
    13:00 – 14:30 Uhr Raum Schöne Lau
  • Die Göttin im Wandel der Jahreszeiten
    Der Weg der Weisen Frauen Michaela Goldschmidt-Kleine und Wunja
    13:30 15:00 Raum Blaufels, 1. OG
  • Singen aus vollem Herz – Stimmworkshop
    Anke Conrad
    14:00 – 16:00 Uhr Rusenschloss
  • Kreativworkshop
    Belinda di Keck
    14:00 – 16:00 Uhr Raum Blaufels, 1. OG
  • ZukunftsWIRKSTATT
    Dr. med. Barbara Baum
    14:00 – 16:00 Uhr
  • Vorbereitung des Göttinnen-Fest
    ab 15 Uhr im Raum Blautopf und ab 16 Uhr im Rusenschloss

18:00 Uhr Abendbuffet und Marktplatz

Großes Göttinnen-Fest

Sonntag, 1. September 2024
Übergang in den verbundenen Alltag

Abreisetag, Programmende gegen 15:00 Uhr

Morgeneinstimmung mit Yoga, Achtsamkeitsübungen oder Naturerfahrung

Fish Bowl: „Hexenkessel“ mit Regina Hunschock
// Geburt, Alltag // nächste Schritte // Verbundenheit, Transformation des Göttlich Weiblichen in die Welt // Wie kann die Vernetzung geschehen? // etc.
Raum Blautopf

11:00 bis 13:00 Uhr Frühstücksbuffet und Marktplatz

Mutter Erde Abschlusszeremonie

Für die Kinder gibt es ein eigenes kreatives Programm.